ausgezeicnet

Aphasie

Der Begriff „Aphasie“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Sprachverlust“. Es können einzelne oder auch alle linguistischen Bereiche (Sprechen – Verstehen – Schreiben – Lesen) betroffen sein. 

 

Wichtig ist hervorzuheben, daß eine neurologisch bedingte zentrale Sprachstörung keine geistige Behinderung oder psychische Störung ist, sondern die Fähigkeit, sich mit Hilfe der Sprache auszudrücken und Gesprochenes zu verstehen verändert.

 

Nähere Informationen unter www.schlaganfall.de und www.aphasie-bayern.de. Hier finden Sie auch Kontaktadressen zu Selbsthilfegruppen.

 

Unsere Therapiekonzepte:

 

  • Alltagsorientierter Therapieansatz (AOT)
  • Modalitätenaktivierung nach Luise Lutz
  • Neurolinguistisches Trainingsprogramm
  • Rest- Therapie nach Dr. Schlenk
  • PACE Ansatz in der Gruppentherapie

 

> zurück zur Übersicht