Christine Becker

akadem. Sprachtherapeutin M.A.
< zurück zur Übersicht

 

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Sprachheilpädagogik, Psychologie und Phonetik an der Universität München mit dem Abschluss Magister Artium
  • Weiterbildungsstudiengang zur Begabtenförderung (ECHA-Diplom) an der Universität Münster
  • Ausbildung zum Pädagogischen Coach bei Max Pürstl, Pädagogische Hochschule Tirol
  • Berufsbegleitender Master-Studiengang Mediation an der Fernuniversität Hagen
  • Langjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit besonderem Förderbedarf


Fortbildung:

  • Funktionale Stimmtherapie – Erlanger Modell
  • Atemrhythmisch angepasste Phonation (AAP) nach Coblenzer und Muhar
  • Kindersprachtherapie: phonologische und grammatische Störungen
  • Rezeptive Sprachstörungen bei Kindern
  • Sprachstörungen bei Mehrsprachigkeit: Diagnostik, Therapie, Elternberatung
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
  • Frühe Sprachtherapie bei Kindern mit Down-Syndrom
  • Lösungsorientierte Familienberatung
  • Zertifikat Frühförderung

 

Schwerpunkte:

  • Stimmtherapie
  • Therapie der spezifischen Sprachentwicklungsstörung
  • Sprachtherapie für Menschen mit Mehrfachbehinderung / Unterstützte Kommunikation
  • Aphasietherapie